FLUC - Tanz die Utopie!

Urbaner Aktivismus als gelebtes Experiment in der Wiener Kunst-, Musik- und Klubszene
€ 24,90
Lieferung in 1-3 Werktagen
-
+

Im Mai 2002 initiierte die Künstlergruppe [ dy'na:mo ] einen Kunst- und Klangraum am Wiener Praterstern, der 12 Jahre später zu einem der wichtigsten alternativen Kulturprojekte Mitteleuropas geworden ist. Der richtige Zeitpunkt, die vergangene Dekade Revue passieren zu lassen, Recycling-Architektur, Gentrifizierung, Club-Kultur zu reflektieren und ein Buch über urbane Entwicklungen in Wien zu veröffentlichen:
“Tanz die Utopie!” als reich bebilderter Band geht weit über eine geschichtliche Aufarbeitung des “Phänomens Fluc” hinaus und behandelt die Produktionszonen und Konfliktfelder künstlerischer Aktivitäten im urbanen Kontext zwischen Kunst im öffentlichen Raum, Politisierung der KünstlerInnenschaft, Club-/Musikkultur und Queer Club Culture, Türpolitik und Rassismus, Architektur, Urbanismus und Gentrifizierung.
Das Buch erzählt nicht nur die abwechslungsreiche und spannenden Geschichte des Fluc, sondern auch die Entwicklung der Wiener (Offspace-) Kulturszene der letzten 12 Jahr.

Mehr Informationen
Reihe Schöne Bücher
Erscheinungsdatum 05.05.2014
Umfang 344 Seiten
Format Gebundene Ausgabe
Verlag Falter Verlag
EAN 9783854395249
Auszeichnungen Ausgezeichnet als schönstes Buch Österreichs 2014 in der Kategorie Zeitgenössische Kunstbände
Herausgeber Martin Wagner, Ursula Maria Probst, Peter Nachtnebel
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Martin W. Drexler, Markus Eiblmayr, Franziska Maderthaner
€ 34,90
Eugen Banauch, Martin Blumenau, Alexandra Ganser
€ 29,90
Nafeez Ahmed, Jacob Appelbaum, David Barstow, Michel Bauwens, Ulrich Brand, Nnimmo Bassey, David Charles, Noam Chomsky, Antonino D‘Ambrosio, Barbara Eppensteiner, Daniel Erlacher, Franziskus Forster, Günther Friesinger, Johan Galtung, Claudia Garád, Amy G
€ 19,90
Michael Satke
€ 29,00
Andreas Kurz
€ 16,90
Walter Gröbchen, Thomas Mießgang, Florian Obkircher, Gerhard Stöger
€ 39,90