Sachbuch-Bestenliste im April 2021

Die monatlich erscheinende Sachbuch-Bestenliste mit der größten Verbreitung im deutschsprachigen Raum. Medienpartner sind DIE LITERARISCHE WELT, WDR 5, „Neue Zürcher Zeitung“ und Ö1. Hier erfahren Sie mehr über die Jury und Punktevergabe.
  1. 1

    Die Verlockung des Autoritären
    Warum antidemokratische Herrschaft so populär geworden ist

    Anne Applebaum | Siedler
    Das neue Buch der Pulitzer-Preisträgerin Die Erschütterung der liberalen Demokratie überall auf der Welt wird gern mit der Schwäche der westlichen Werteordnung erklärt. Die Pulitzer-Preisträgerin Anne…
    € 22,70
  2. 2

    Ein anderer Krieg
    Das jüdische Palästina und der Zweite Weltkrieg - 1935 – 1942

    Dan Diner | DVA
    Ein vollkommen neuer Blick auf den Zweiten Weltkrieg Dieses Buch erzählt die Anatomie des Zweiten Weltkrieges aus einer ungewohnten Perspektive: Im Zentrum des Geschehens steht das jüdische Palästina…
    € 35,00
  3. 3

    Aufbruch ins Ungewisse
    Erinnerungen eines politischen Zeitgenossen

    Peter Merseburger | DVA
    Ein Jahrhundertleben: Die Autobiographie des großen Publizisten Peter Merseburger Er war das Gesicht des kritischen Journalismus und die Reizfigur der Mächtigen: Peter Merseburger blickt zurück auf…
    € 26,80
  4. 4

    Die Epistemisierung des Politischen. Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet
    [Was bedeutet das alles?]

    Alexander Bogner | Reclam, Philipp
    Ob Impfdebatte, Corona- oder Klimakrise – viele politische Streitfragen werden heute als Wissenskonflikte verhandelt. Man beschäftigt sich immer weniger mit normativen Aspekten und individuellen…
    € 6,20
  5. 5

    Eine Formalie in Kiew

    Dmitrij Kapitelman | Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
    Dmitrij Kapitelman erzählt von einer Familie, die in die Fremde zog, um ein neues Leben zu beginnen, und am Ende ohne jede Heimat dasteht. „Erst durch dieses Buch ist das Verstehen der Migration, des…
    € 20,60
  6. 6

    Falsche Propheten
    Studien zur faschistischen Agitation

    Leo Löwenthal | cc-live
    Lautstark schwingen sich selbsternannte Tribunen des Volkes, esoterische »Querdenker« und autoritäre Demagogen zu Verteidigern der demokratischen Ordnung auf, deren Werte sie eigentlich ablehnen. Um…
    € 24,95
  7. 7

    Im Fluss
    Leben in Bewegung

    Wolfgang Welsch | Matthes & Seitz Berlin
    Alles fließt. Man kennt diesen Spruch Heraklits und weiß, dass er falsch ist. Wenn alles zugleich fließen würde, könnte von einem »Fließen« gar nicht mehr die Rede sein. Fließen erfordert einen…
    € 15,50
  8. 8

    Afrikas Kampf um seine Kunst
    Geschichte einer postkolonialen Niederlage

    Bénédicte Savoy | C.H.Beck
    Schon vor 50 Jahren kämpfte Afrika um seine Kunst, die während der Kolonialzeit massenweise in europäische Museen gelangt war. Und es fand durchaus Unterstützung im Westen. Am Ende jedoch war der…
    € 24,70
  9. 9

    Der Dichter und der Neonazi
    Erich Fried und Michael Kühnen – eine deutsche Freundschaft

    Thomas Wagner | Klett-Cotta
    21. Januar 1983: Eine unwahrscheinliche Begegnung bahnt sich an. Michael Kühnen – Wortführer der Neonazi-Szene – und Erich Fried – jüdischer Dichter und glühender Antifaschist – sollten sich in einer…
    € 20,60
  10. 10

    Die Geschichte des Lebens
    Vier Milliarden Jahre Evolution entschlüsselt

    Neil Shubin | S. FISCHER
    Eine unvergleichliche Entdeckungsreise durch Raum und Zeit, die uns an den Ursprung des Lebens selbst führt: Anschaulich, zugänglich und lebendig erzählt der renommierte Naturwissenschaftler Neil…
    € 24,70

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{if product.parent_product}}{{var product.parent_product.name}}{{else}}{{var product.name}}{{/if}}

€ 0,00

weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen