IT'S ME - OPERA ARIAS

von Jonas Kaufmann

€ 24,50
Lieferung in 2-7 Werktagen

Komponist: Diverse Klassik
Label: DG
Format: CD
Genre: Chor / Lied
Umfang: 51 Tracks, Gesamtspielzeit 196:22 Min.
Erscheinungsdatum: 11.07.2014


Rezension aus FALTER 37/2014

Opernglück, Stück für Stück für Stück für Stück

Anlässlich seines 45. Geburtstags hat Jonas Kaufmann seine 50 schönsten Arien in eine vier CDs umfassende Box gepackt. "It's Me" (Decca) bietet fünf Stunden Oper pur, von Verdi und Puccini über Bizet und Massenet bis zu Beethoven und selbstverständlich Richard Wagner.
Es ist ein Best-of, das diesen Namen verdient trägt, nicht nur wegen Kaufmanns betörendem Tenor, seiner Musikalität und seiner eindringlichen dramatischen Hingabe. "It's Me" zeigt auch die unglaubliche Wandlungs­fähigkeit seiner Stimme, egal, ob auf Französisch, Deutsch oder Italienisch. Zwischen der ersten und der letzten Aufnahme liegen sechs Jahre. Seine Stimme hat sich in diesem Zeitraum verändert, sein Repertoire hat sich erweitert.
Präsentiert er sich auf dem ersten Album "Romantic Arias" noch als Ohrwürmer schmetternder bayerischer Latin Lover, kehrt er auf "Sehnsucht" zu seinen musikalischen Wurzeln zurück und singt sich mit deutlich gereifter Stimme durch das deutsche Repertoire – als Tamino ("Die Zauberflöte"), Florestan ("Fidelio") oder Schuberts Fierrabras. Kaufmann gönnt sich auch einen Abstecher ins italienische Fach ("Verismo Arias"), und er überrascht mit Raritäten aus "I Lituani", "Giulietta e Romeo" und der "anderen" "La Bohème" von Leoncavallo.
Warum er zu den derzeit besten Wagner-Tenören zählt, lässt sich ebenfalls gut nachhören. Weder derbe noch schwülstig klingt das, stattdessen sehr sinnlich, sehr legato, gespickt mit jener viel zu oft vernachlässigten Italianità. Trotz seiner ausgewiesenen Wagner-Kompetenz hat es der Weltstar Jonas Kaufmann geschafft, sich auf kein Repertoire festnageln zu lassen. Viel zu groß ist da seine Neugierde.
Zuletzt sang er Schuberts "Winterreise", und am 19. September erscheint "Du bist die Welt für mich" (Sony Classical), ein Album mit Interpretationen ausgewählter Berliner Schlager der 1920er-Jahre. Mehr dazu im nächsten Falter.

Miriam Damev in FALTER 37/2014 vom 12.09.2014 (S. 32)

Titelliste 1
1. 
"Che gelida manina" (Act 1)
5:12
2. 
La fleur que tu m'avais jetée (Act 2)
4:21
3. 
Ach, so fromm (Act 3)
3:23
4. 
"E lucevan le stelle" (Act 3)
3:23
5. 
Io l'ho perduta... Io la vidi, a suo sorriso (Act 1)
3:45
6. 
"Nein, länger trag' ich nicht die Quälen" - "Durch die Wälder, durch die Auen" (Act 1)
7:03
7. 
Lunge da lei...De miei bollenti spiriti...O mio rimorso (Act 2)
7:27
8. 
Je suis seul...Ah, fuyez, douce image (Act 3)
5:17
9. 
"Ella mi fu rapita...Parmi veder le lagrime" (Act 2)
5:29
10. 
Quel trouble inconnu...Salut! Demeure chaste et pure (Act 3)
6:15
11. 
"Morgenlich leuchtend" (Act 3)
5:17
12. 
Scène 16. Invocation à la Nature. "Nature immense" (Part 4)
5:21
13. 
"Pourquoi me réveiller, ô souffle du printemps?" (Act 3)
3:12
Titelliste 2
1. 
"In fernem Land, unnahbar euren Schritten" (Act 3)
5:51
2. 
"Mein lieber Schwan!" (Act 3)
5:04
3. 
"Dies Bildnis ist bezaubernd schön" (Act 1)
3:58
4. 
"Die Weisheitslehre dieser Knaben" (Act 1)
10:28
5. 
No.6 b Recitativ und Arie: "Was quälst du mich..." (Act 1)
5:57
6. 
Schon, wenn es beginnt zu tragen...und mein Herz will ihm nach (Original Version)
4:40
7. 
"Gott! Welch Dunkel hier!" In des Lebens Frühlingstagen" (Act 2)
10:43
8. 
Winterstürme wichen dem Wonnemond (Erster Aufzug)
3:52
9. 
"Amfortas! Die Wunde!" (Act 2)
9:11
10. 
"Nur eine Waffe taugt" (Act 3)
9:41
Titelliste 3
1. 
"Giulietta! Son io!" (Act 3)
4:49
2. 
Colpito qui m'avete Un di all'azzurro spazio (Act 1)
4:54
3. 
Come un bel di di maggio (Act 4)
2:53
4. 
"E la solita storia" (Act 2)
4:36
5. 
"Musetta! O gioia della mia dimora! - Testa adorata" (Act 3)
3:22
6. 
"Recitar!" - "Vesti la giubba" (Act 1)
3:42
7. 
"Intanto, amici, qua...Viva il vino spumeggiante" (Original Version)
2:51
8. 
"Mamma, quel vino è generoso" (Original Version)
3:48
9. 
Dai campi, dai prati (Act 1)
2:35
10. 
"Giunto sul passo estremo" (Act 4)
3:24
11. 
"Amor ti vieta" (Act 2)
1:49
12. 
L'anima ho stanca (Act 2)
2:03
13. 
"La dolcissima effigie" (Act 1)
2:31
14. 
"Sì...questa estrema grazia" (I Lituani)
2:32
15. 
"Cielo e mar" (Act 2)
5:26
16. 
Ombra di nube
3:26
17. 
Vicino a te s'acqueta (Act 4)
7:18
Titelliste 4
1. 
Ein Schwert verhieß mir der Vater (Erster Aufzug)
6:27
2. 
"Daß der mein Vater nicht ist...Du holdes Voglein!" (Zweiter Aufzug)
10:44
3. 
"Allmächt'ger Vater, blick herab" (Act 5)
9:47
4. 
"Inbrunst im Herzen" (Act 3)
13:08
5. 
"Am stillen Herd" (Act 1)
3:48
6. 
"In fernem Land, unnahbar euren Schritten" (Act 3)
10:25
7. 
Der Engel (Orchestration by Felix Mottl 1856 - 1911)
3:14
8. 
Stehe still (Orchestration by Felix Mottl 1856 - 1911)
3:50
9. 
Im Treibhaus (Orchestration by Felix Mottl 1856 - 1911)
6:07
10. 
Schmerzen (Orchestration by Felix Mottl 1856 - 1911)
2:24
11. 
Träume (Orchestration by Felix Mottl 1856 - 1911)
4:27

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen