Falco-Sterben um zu Leben

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: SME Media
Genre: Pop/Rock
Erscheinungsdatum: 25.05.2018

Rezension aus FALTER 22/2018

Falco und der Hip-Hop, das ist ein mittelschweres Missverständnis: Weder hat der Hölzel Hans deutschsprachigen Rap erfunden noch war er ein Rapper. Sondern ein Styler, der Sprechgesang in seinen ureigenen Stil integrierte. Als Lebender hätte er heute seine Ruh, so aber wird er noch viele Alben wie dieses veröffentlichen müssen. Für „Sterben um zu leben“ haben sich Rapper von Sun Diego über Sido bis Frauenarzt an Falcos Œuvre abgearbeitet, bis die Musik irgendwie nach Hip-Hop von heute klang. Ja, eh.

Sebastian Fasthuber in FALTER 22/2018 vom 01.06.2018 (S. 35)

Weiters in dieser Rezension besprochen:

Falco-Sterben um zu Leben (Falco)

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb