Big Fish Theory

von Vince Staples

€ 19,90
Lieferung in 2-7 Werktagen

Label: DEF JAM
Format: CD
Genre: HipHop / Rap
Umfang: 12 Tracks, Gesamtspielzeit 36:09 Min.
Erscheinungsdatum: 23.06.2017

Rezension aus FALTER 27/2017

Bereits mit seinem ersten Album „Summertime ’06“ erwies sich der Kalifornier Vince Staples als außergewöhnliche Stimme im US-Hip-Hop mit intelligenten Texten. Auf „Big Fish Theory“ dreht er die Schrauben noch weiter. Von Technoproduzenten wie Jimmy Edgar oder Flume ließ er sich düstere und basslastige Electro-Tracks bauen. Er selbst räsoniert in schön vertrackten Raps über die Schattenseiten des Ruhms: „Propaganda, press pan the camera / Please don’t look at me in my face / Everybody might see my pain.“

Sebastian Fasthuber in FALTER 27/2017 vom 07.07.2017 (S. 30)

  Song-Titel
1.  Crabs In A Bucket 3:17
2.  Big Fish 3:18
3.  Alyssa Interlude 2:38
4.  Love Can Be... 2:53
5.  745 3:47
6.  Ramona Park Is Yankee Stadium 0:51
7.  Yeah Right 3:08
8.  Homage 2:53
9.  SAMO 2:54
10.  Party People 2:58
11.  BagBak 2:41
12.  Rain Come Down 4:41

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb