Africa Express presents...

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: Transgressive Records
Genre: Lokal/Global
Erscheinungsdatum: 16.12.2016

Rezension aus FALTER 51-52/2016

2010 arbeitete Damon Albarn für das letzte Gorillaz-Album mit dem Syrian National Orchestra zusammen. Nach fünf Jahren Krieg sind dessen Mitglieder über den Globus verstreut. Für ein Konzert in London brachte sie Albarn wieder zusammen. Mit dabei waren auch sein World-Music-Ensemble Africa Express, Julia Holter und Paul Weller. Das mitreißende, zwischen instrumentalem Virtuosentum und wohldosierten Popmomenten changierende Live-Dokument zeigt, welche verbindende Kraft Musik sein kann.

Sebastian Fasthuber in FALTER 51-52/2016 vom 23.12.2016 (S. 44)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb