Change

von Chick Corea, Prigin

Derzeit nicht lieferbar

Label: Stretch/emv
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 27/1999

Es ist schon ein Weilchen her, daß Chick Corea an der Definition des state of the art beteiligt war, und auch seine Zeiten als irgendwie "innovativer" Musiker liegen Jahrzehnte zurück. Das vorliegende Album erinnert auf angenehme Weise daran, daß Corea als perkussiv orientierter Pianist immer wieder überzeugt hat und gerade die Titel, bei denen er zur Marimba (Steve Reich läßt grüßen) wechselt, beeindrucken durch ihren nicht allzu forcierten, aber eingängigen Groove. Geschmackvolle Bläserarrangements und die Qualität der Musiker trösten über klischeehaftes Sentiment hinweg.

in FALTER 27/1999 vom 09.07.1999 (S. 54)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb