Derzeit nicht lieferbar

Label: Deutsche Grammophon
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 45/2003

Zum zweiten Mal (nach "Blood on the Floor", 1996) haben sich Komponist Mark-Anthony Turnage und Gitarrist John Scofield zusammengetan, um ein Werk des selten geglückten "Third Stream", also einer Synthese von Jazz und "klassischer" Konzertmusik, zu schaffen. Im vorliegenden Fall wurde das Genre um eine weitere Lässlichkeit bereichert: Das Gitarrentrio agiert zwischen zurückgelehnter Funkiness und kraftloser Griffbrettwerkelei, das Orchester liefert effektvoll soundtrackige Dramatik (die prätentiöseren Ausflüge Emerson, Lake & Palmers sind nicht so weit entfernt), Pizzicato-Gewitter oder aparte Untermalung für kitschig Balladeskes. Nachdem die Suitenfolge mit dem auch noch Gil Evans zugedachten "Gil B643" schon fast sanft entschlafen ist, wird mit "Protocol" schnell noch mal ein bisschen Gas gegeben.

in FALTER 45/2003 vom 07.11.2003 (S. 66)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb