Die Stimme der Viola

von Antoine Tamestit, Cédric Tiberghien

€ 19,90
Lieferung in 2-7 Werktagen

Komponist(en): Henri Vieuxtemps
Komponist(en): Gaetano Donizetti
Verlag: helikon harmonia mundi
Format: Audio CD
Genre: Musik
Umfang: 65 Minuten
Erscheinungsdatum: 17.02.2017

Rezension aus FALTER 14/2017

Der Albumtitel „Schöner Gesang“ spielt auf die weitverbreitete Meinung an, von allen Instrumenten sei die Bratsche der menschlichen Stimme am ähnlichsten. Als Beweis lässt Tamestit sie singen, mit Stücken aus dem Paris des 19. Jahrhunderts, von Bellinis Opernhit „Casta Diva“ über Vieuxtemps’ Sonate bis zu wenig bekannten Perlen der Violaliteratur eines Casimir Ney und Jacques-Féreol Mazas. Ein herrlich klingendes Programm, nicht zuletzt auch dank Cédric Tiberghiens kongenialer Begleitstimme am Klavier.

Miriam Damev in FALTER 14/2017 vom 07.04.2017 (S. 35)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb