Buchstaben Über Der Stadt

Derzeit nicht lieferbar

Rezension aus FALTER 5/2005

Die neuen deutschen Pophelden der Generation nach Blumfeld strotzen hier geradezu vor Freude und Zuversicht. Ja, dürfen die das denn? Sänger Thees Uhlmann findet, er darf. Nach langen Jahren der Selbstausbeutung kann er seit dem letzten Album von der Musik leben, und seine große Liebe hat er auch noch gefunden. Über diese Glücksgefühle hat er zehn an der Grenze zum Kitsch wandelnde Lieder mit Titeln wie "Ich sang die ganze Zeit von dir" geschrieben. Die sind zwar nicht peinlich, musikalisch greift man im Zweifelsfall aber doch lieber zu Uhlmanns englischen Vorbildern Morrissey oder den Doves.

Sebastian Fasthuber in FALTER 5/2005 vom 04.02.2005 (S. 56)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb