What's So Funny About...Zick Z

von Various

€ 10,90
Lieferung in 2-7 Werktagen

Label: Zick Zack/Indigo
Format: CD
Genre: Rock deutschsprachig
Umfang: 20 Tracks, Gesamtspielzeit 73:47 Min.
Erscheinungsdatum: 29.06.2007


Rezension aus FALTER 33/2007

Ende der Siebziger prägte Alfred Hilsberg den Begriff "Neue Deutsche Welle". Auf seinem Label ZickZack veröffentliche der Hamburger Journalist gleich selbst einige der interessantesten Platten dieser Zeit, später wurde er als Blumfeld-Entdecker zu einer Schlüsselfigur des Diskurspops. Blumfeld sind inzwischen Geschichte, ihr einstiger Labelboss folgt dagegen unverändert dem Credo "Lieber zu viel als zu wenig" und präsentiert mit dem neuesten Sampler seines Labelkonglomerats What's So Funny About und ZickZack wieder deutschsprachigen Pop jenseits von Wir sind Sportfreunde, Julimond & Co.

Gerhard Stöger in FALTER 33/2007 vom 17.08.2007 (S. 54)

Titelliste
1. 
Über den Weg
Friebe, Jens
3:21
2. 
Das Personal
VARIOUS
3:44
3. 
Letzter Tango in Bad Ems
Zimmermänner, Die
4:11
4. 
Mach dir Beine
VARIOUS
4:34
5. 
1, 2, 3
VARIOUS
4:05
6. 
Paul Mc. Cartney
Woog Riots
2:15
7. 
Wenn du willst
Brockdorff Klang Labor
3:40
8. 
AKD
VARIOUS
3:28
9. 
Mein Pop dein Pop(Mein Pep dein Pep)
VARIOUS
2:56
10. 
Halt durch!
Rummelsnuff
3:17
11. 
Gier nach Geld
Radierer, Die
3:21
12. 
Die rebellische Frau Mueller
VARIOUS
2:03
13. 
Angst, Geld und Hunde
VARIOUS
3:27
14. 
Fais le Pari
VARIOUS
3:25
15. 
Ein Gedanke
VARIOUS
4:54
16. 
Hammelbammel
VARIOUS
3:36
17. 
Weg von der Stadt
Festland
5:53
18. 
Eia weia weg
VARIOUS
2:55
19. 
Lass mich
Faust
4:18
20. 
C' c' c'est co co complique
Faust
4:24

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen