KOLORIT

Derzeit nicht lieferbar

Rezension aus FALTER 40/2007

Hinter dem Künstlernamen verbirgt sich Georg Tran Lap Vinh, ein junger Wiener Musiker und Architekturstudent mit vietnamesischen Wurzeln. Er ist ein klassischer Einzelkämpfer, der um jeden Song ringt und seine Stücke auch selbst aufnimmt und produziert. Sein Metier ist der Songwriter-Pop, wobei die filigranen Kompositionen nur selten düster werden, eher verträumt klingen und ein Gefühl des Schwebens erzeugen. Der Unterbau schwankt zwischen folkigen Akustikgitarren und menschenfreundlicher Elektronik. Ein stimmiges Statement, das noch dazu sympathisch eigenständig klingt.

Sebastian Fasthuber in FALTER 40/2007 vom 05.10.2007 (S. 72)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb