Derzeit nicht lieferbar

Rezension aus FALTER 33/2004

Es ist schon wahr, etwas von easy living, von dolce far niente schwebt über diesem Album, das der italienische Trompeter mit seinem wunderbaren Quintett eingespielt hat. Das ist aber nicht mit easy listening zu verwechseln. Zuallererst ist "Easy Living" der Klassiker von Raigner/Robin und die einzige Fremdkomposition: Rava trompetet die Melodie in den Himmel - nicht triumphalistisch, aber auch nicht romantisch-verhuscht, sondern ganz klar konturiert und ohne jegliches Großimprovisatorengetue. So unterschiedlich die neun Stücke auch sind, verbindet sie doch eine große Liebe zu Luzidität und unverstellter Melodiefreudigkeit. Einfach, kräftigend und sanft berauschend: ein Stück Weißbrot mit einem Schuss Olivenöl.

in FALTER 33/2004 vom 13.08.2004 (S. 51)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb