ENDLESS WIRE

von The Who

€ 10,90
Lieferung in 2-7 Werktagen

Label: POLYDOR
Format: CD
Genre: Rock englischsprachig
Umfang: 19 Tracks, Gesamtspielzeit 52:50 Min.
Erscheinungsdatum: 27.10.2006

Rezension aus FALTER 45/2006

24 Jahre nach dem letzten Studioalbum "It's Hard" veröffentlichen der Projektleiter und Gitarrist Pete Townshend und sein Sänger Roger Daltrey, die letzten beiden noch lebenden Mitglieder, also tatsächlich ein neues Who-Album. Gleich das Eröffnungsstück "Fragments" weckt Erinnerungen an den alten Überhadern "Baba O'Riley", später ist zwischen kraftvollem, aber stets fein ausgearbeitetem Rock und folkähnlicher Intimität von Stimme und Gitarre allerlei möglich - und nach neun "normalen" Songs folgt auch noch die zehnteilige Vollversion der in Auszügen bereits als Vorbote erschienenen Minioper "Wire & Glass". Auf ansprechende Weise zeitlos, ersparen sich The Who ohne große künstlerische Neuausrichtungen und trotz eines gewissen Mangels an wirklich fesselnden Momenten die Schmach eines lauwarmen Abgesangs. Anders ausgedrückt: Altes Fantum ist beim Hören von "Endless Wire" kein Fehler, Voraussetzung ist es aber keine.

Gerhard Stöger in FALTER 45/2006 vom 10.11.2006 (S. 68)

  Song-Titel
1.  Fragments 3:58
2.  A Man In A Purple Dress 4:15
3.  Mike Post Theme 4:28
4.  In The Ether 3:36
5.  Black Widow's Eyes 3:07
6.  Two Thousand Years 2:51
7.  God Speaks, of Marty Robbins 3:27
8.  It's Not Enough 4:03
9.  You Stand By Me 1:36
10.  Sound Round 1:21
11.  Pick Up the Peace 1:29
12.  Unholy Trinity 2:08
13.  Trilby's Piano 2:05
14.  Endless Wire 1:52
15.  Fragments Of Fragments 2:23
16.  We Got A Hit 1:18
17.  They Make My Dream Come True 1:13
18.  Mirror Door 4:14
19.  Tea & Theatre 3:26

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb