Road Shows, Vol.1

von Sonny Rollins

Derzeit nicht lieferbar

Label: Emarcy Records
Erscheinungsdatum: 24.10.2008

Rezension aus FALTER 47/2008

Der Saxofon Colossus aus New York (Jg. 1930) legt hier sieben Liveaufnahmen aus 27 Jahren vor. Die jüngste stammt von 2007 und ist in jenem Trio-Format (ts, b, dr) gehalten, dem Rollins einige Höhepunkte der Jazzgeschichte abgewann. Sie ist deutlich ruhiger und entspannter ausgefallen als etwa "Easy Living" von 1980, das an sich auch eine Ballade wäre, bei der sich der Tenorsaxofonist aber als extrem "pushy" erweist und kaum im Midtempo-Bereich zu halten vermag. Neben Rollins' barock ausufernden und vielfach unbegleiteten Ornamentierungen wirken die Begleitmusiker zum Teil recht uninspiriert und ex­trem bieder.

Klaus Nüchtern in FALTER 47/2008 vom 21.11.2008 (S. 28)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb