Derzeit nicht lieferbar

Rezension aus FALTER 38/2006

Mit dem Kauf dieser CD kann man nun wirklich gar nichts falsch machen. Zuerst ist das zunächst einmal rein musikalisch zu verstehen: Denn Westafrika versorgt die Welt seit Jahrzehnten verlässlich mit einigen der größten Stimmen des Kontinents. Etliche davon - wie Mory Kanté, Baaba Maal, Toumani Diabaté oder Boubacar Traoré - sind mit ein paar ihrer größten Hits auf der Kompilation versammelt, die sich vor allem der traditionellen, unelektrifizierten Seite der westafrikanischen Musik annimmt, aber auch mit einigen Neuentdeckungen aufwartet wie dem Senegalesen Nuru Kanu. Die unter dem neuen Serientitel "th!nk global" veröffentlichte Platte ist aber auch menschenrechtlich und ökologisch schwer korrekt: hergestellt aus recyceltem Karton und vertrieben in Kooperation mit amnesty international. Kaufen!

Klaus Taschwer in FALTER 38/2006 vom 22.09.2006 (S. 74)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb