Gulag Orkestar

von Beirut

Derzeit nicht lieferbar

Label: 4AD/BEGGARS GROUP / INDIGO
Format: CD
Genre: Rock englischsprachig
Umfang: 16 Tracks
Erscheinungsdatum: 01.01.2011

Rezension aus FALTER 49/2006

Zach Condon alias Beirut hat alte russische Polkaplatten durch seinen Großvater kennen gelernt und sich in die Musik von Goran Bregovic verliebt. In seinem Heimstudio hat der blutjunge Amerikaner die Klänge des Balkans weitgehend im Alleingang nachgebaut und zu schaurig-schönen Songs verdichtet, die Melancholie und alkoholbetriebene Lebenslust mit feinem Gespür für hymnische Popdramaturgie verbinden. Das mit monatelanger Verspätung jetzt auch bei uns offiziell veröffentlichte Ergebnis dieser eigenwilligen Versuchsanordnung ist wahlweise Balkanfolklore für Authentizitätsskeptiker oder Heimwerkerpop für Fortgeschrittene; jedenfalls aber eines der aufregendsten Alben des Jahres.

Gerhard Stöger in FALTER 49/2006 vom 08.12.2006 (S. 70)

Set 1
  Song-Titel
1.  The Gulag Orkestar  
2.  Prenzlauerberg  
3.  Brandenburg  
4.  Postcards From Italy  
5.  Mount Wroclai(Idle Days)  
6.  Rhineland(Heartland)  
7.  Scenic World  
8.  Bratislava  
9.  The Bunker  
10.  The Canals Of Our City  
11.  After The Curtain  
Set 2
  Song-Titel
1.  Elephant Gun  
2.  My Family's Role In The World Revolution  
3.  Scenic World(Version)  
4.  The Long Island Sound  
5.  Carousels  

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb