Front Parlour Ballads

Derzeit nicht lieferbar

Rezension aus FALTER 34/2005

Der britische Songwriter und einstige Kopf der Sixties-Folkrocker Fairport Convention hat zu Hause in der Garage ein detailgenau arrangiertes und in seiner Reduziertheit doch auch komplexes Konzeptalbum zum Thema Vergänglichkeit aufgenommen; lediglich die Perkussionistin Debra Dobkin verhinderte einen reinen Alleingang. Interessanterweise wirken viele dieser folklorifizierten Kunstlieder trotz der Thematik eher lustvoll und vital als wehmütig: "Life's little traumas and courtroom dramas remind me I'm glad I'm alive", heißt es passenderweise gleich im großartigen Eröffnungsstück "Let It Blow".

Gerhard Stöger in FALTER 34/2005 vom 26.08.2005 (S. 20)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb