SELMASONGS - MUSIC FROM 'D

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: POLYDOR
Genre: Sonstiges
Erscheinungsdatum: 18.09.2000

Rezension aus FALTER 38/2000

Björk will ihren Soundtrack zu Lars von Triers "Dancer in the Dark" nicht als ihr viertes Soloalbum, sondern als die Vertonung der Fantasien Selmas, der von ihr verkörperten Hauptfigur des Musicals, verstanden wissen. Die auf "Selmasongs" verwendeten Sounds hat Björk an verschiedenen Drehorten aufgenommen. In Selmas Tagträumen verwandeln sich Fabrikslärm, klappernde Schienen und hüpfende Plattennadeln in die rhythmische Unterlage üppig orchestrierter Songs. Stellenweise klingt das wie eine - überraschend harmonische - Kreuzung dislozierter Zitate aus Rodgers/Hammersteins "Sound of Music" und Coldcuts "Timber". Im Mittelpunkt steht aber Björks - oder besser gesagt: Selmas - Stimme. Wo Björk sonst zum Manierieren neigt, bleibt diese glaubwürdig und direkt.

Robert Rotifer in FALTER 38/2000 vom 22.09.2000 (S. 61)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb