Tucuma

von Vinicius Cantuaria

Derzeit nicht lieferbar

Label: PolyGram
Erscheinungsdatum: 08.03.1999

Rezension aus FALTER 21/1999

Wunderbar wohlig-weich geht es der neue "Botschafter des Bossa Nova" auf seiner vielgelobten CD "Tucuma" an: Vinicious Cantuaria erzählt uns mit seiner schmeichelnden Stimme von "Amor brasileira". Angesichts der englischen Übersetzung seiner Liebeslyrik sind wir allerdings weniger traurig, des Portugiesischen nicht mächtig zu sein. In dieser Tonart geht es weiter: locker, luftig, leicht - aber auch ein wenig belanglos. Trotz der Mitwirkung von Kapazundern wie Bill Frisell, Joey Baron und Laurie Anderson (!) überwiegt auf "Tucuma" ein heiterer Bossa-Nova-Wohlklang, der nur selten durch wohlgesetzte Zwischentöne gebrochen wird. Unaufgeregte Musik zum entspannten Schmusen.

in FALTER 21/1999 vom 28.05.1999 (S. 63)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb