Blues Dream

von Bill Frisell

Derzeit nicht lieferbar

Label: Nonesuch/Warner
Erscheinungsdatum: 29.01.2001

Rezension aus FALTER 8/2001

Der amerikanischste aller Gitarristen drohte in letzter Zeit bei seinen Exerzitien in Tennessee-trunkenem und gottergebenem Country-Jazz oft in den eigenen Manierismen zu erstarren. Für die vorliegenden 18 Auftragskompositionen hat er sich schlauerweise - neben Bass, Schlagzeug und einem pedal-, lap- und National-steel-guitar- player - auch noch eine Bläsergruppe besorgt, die mit dezenten jazzigen Dissonanzen für Belebung und mit hymnisch klarem Gesang für zusätzliche herzweitende Wirkung sorgt. Noch nie hat die Frage "What Do We Do?" so zuversichtlich geklungen, noch nie musste man sich vor "Outlaws" so wenig fürchten. Walzen Sie also mit 3 bpm's über die Bretterböden Ihrer Südstaatenvilla oder drücken Sie die Repeattaste bei Track 4, sollten Sie zum motorisierten Teil des milden Westens zählen. God bless you!

in FALTER 8/2001 vom 23.02.2001 (S. 22)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb