Diaspora Sefardi

von Savall/Hesperion XXI/Figueras

€ 39,40
Lieferung in 2-7 Werktagen

Komponist: Various
Label: ALIA VOX
Format: CD
Genre: Kammermusik (instrumental)
Umfang: 18 Tracks
Erscheinungsdatum: 20.04.2005
Set 1
  Song-Titel
1.  El Moro De Antequera  
2.  Levantose el Conde Nino  
3.  El Rey de Francia  
4.  Por allí pasó un cavallero  
5.  Por que llorax blanca nina  
6.  La guirnalda de rosas  
7.  Nani, Nani  
8.  El rey que tanto madruga  
Set 2
  Song-Titel
1.  Las estrellas de los cielos / Yo m'enamorí d'un aire  
2.  En la santa Helena  
3.  A la una yo nací  
4.  Improvisación  
5.  Paxarico tu te llamas  
6.  Yo era nina de casa alta  
7.  Longe de mi tu estarás  
8.  Hermoza muchachica  
9.  Axerico de quinze anos  
10.  Improvisación sobre "Axerico"  

Rezension aus FALTER 34/2000

Zeitlos ist nichts, schon gar nicht in der Musik, aber trotzdem ist (beinahe) alles irgendwie schon mal da gewesen. Jordi Savalls Alte-Musik-Ensemble Hesperion XX etwa heißt mittlerweile Hesperion XXI und widmet bereits zum zweiten Mal eine CD der Musik der Sepharden. Die wurden Ende des 15. Jahrhunderts aus Spanien und Portugal vertrieben, landeten in der Folge u.a. in Nordafrika, der Türkei, Griechenland und auf dem Balkan, erweiterten dort ihre Musik um die jeweiligen lokalen Einflüsse und schufen so eine frühe Form der Weltmusik: Ob arabische Vierteltonreihen oder vertrackte Rhythmik aus Südosteuropa, ob fetzige Feierstimmung oder melancholische Nostalgie - in dieser Musik findet sich, neben- und miteinander, von allem etwas. Vor allem auch viel Improvisation, durch die die fantastischen Musiker des Ensembles (Montserrat Figueras, Pedro Memelsdorff et al.) die rund 500 Jahre alten Lieder, Balladen und Instrumentalstücke eben nicht zeitlos, sondern einfach lebendig wirken lassen. Ein heißer Tipp mit hohem Sommertauglichkeitsfaktor!

in FALTER 34/2000 vom 25.08.2000 (S. 52)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb