€ 21,70
Lieferung in 2-7 Werktagen

Komponist: Andrew D'Angelo
Label: INTAKT REC
Format: CD
Genre: Jazz
Umfang: 10 Tracks, Gesamtspielzeit 58:51 Min.
Erscheinungsdatum: 25.01.2019

Rezension aus FALTER 7/2019

„Kombobuliert“ ist ein anderes Wort für „angeschmiert“

Das exzentrisch-lautmalerische englische Wort „Combobulation“ bedeutet so viel wie eine willkürliche oder unorthodoxe Kombination von Dingen. Anzunehmen also, dass der Albumtitel „Combobulated“ (Intakt) als Programm verstanden wird. Und das wird auch erfüllt. Nicht nur die 18-minütige Titelnummer, sondern auch die restlichen, ebenfalls live vor Publikum im Studio eingespielten Tracks des Tom Rainey Trio kombinieren Saxofon (Ingrid Laubrock), Gitarre (Mary Halvorson) und Schlagzeug (Rainey) – mal kollektiv, mal solistisch, mal langsamer, mal schneller, mal leiser, mal lauter – zu weitgehend melodie-, groove- und spannungsbefreitem FIDNV (Free-Improv-Dienst-nach-Vorschrift). Boooring!

Auch auf „Gold“ (Intakt) wird dem Störrischen und Devianten einiger Raum eingeräumt, aber die Reeds-Player Andrew D’Angelo und Chris Speed, Gitarrist Kurt Rosenwinkel und Drummer Jim Black, die schon mehrere Jahrzehnte unter dem Namen Human Feel auftreten, verleihen ihrer musikalischen Kommunikation doch eine ganz andere Dringlich- und Bündigkeit. Die Energien von Rock und Free Jazz werden hier stimmig verbunden und entfalten in kontrastreicher Kombination mit berührend intimen Momenten eine immer wieder erhebende emotionale Wucht.

Der Trompeter Ralf Alessi ist ebenfalls Teil der New Yorker Avantgarde-Szene; auch er beschreitet mit seinem Quintett auf „Imaginary Friends“ (ECM) nicht immer den kürzesten Pfad von A nach B; auch hier ist hinreichend Platz für Eigensinniges und Abschweifendes, Angerissenes und Hingetupftes. „Around the Corner“ betitelt sich ein Stück dieses eindringlich eloquenten Albums, das immer wieder jähe Richtungswechsel vor- und die Hörerinnen auf eine Reise mitnimmt, die höchst abwechslungsreich durch die unterschiedlichsten Landstriche führt und einen am Ende beglückt an unbekanntem Ort entlässt.

Klaus Nüchtern in FALTER 7/2019 vom 15.02.2019 (S. 28)

Weiters in dieser Rezension besprochen:

Imaginary Friends (Ralph Alessi)
Combobulated (Tom Trio Rainey)
  Song-Titel
1.  Alar vome 5:50
2.  Imaginary friend 4:30
3.  G_D 9:02
4.  Stina blues 4:02
5.  Bass place 8:39
6.  Eon hit 4:15
7.  Martens 5:55
8.  Lights outs 5:57
9.  Numer 6:26
10.  Ology 4:15

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb