Alphabutt

von Kimya Dawson

Derzeit nicht lieferbar

Label: KRecs/Trost
Erscheinungsdatum: 12.09.2008

Rezension aus FALTER 38/2008

Musik für Kinder macht Erwachsene nur selten froh. Was daran liegt, dass ihre Macher in vorauseilendem Gehorsam gar nicht erst versuchen, von sauberem Tralala-Kitsch abzuweichen. Und weil sie nichts anderes kennen, gefällt den Bälgern das auch noch. Ein Teufelskreis, den Kimya Dawson durchbricht. Die einst mit Adam Green als Moldy Peaches musizierende Antifolksängerin hat ihre kleine Tochter und Freunde eine Party feiern lassen und dabei lustige Mitsinglieder mitgeschnitten. Im Titelsong wird das Alphabet durchgegangen: "F is for fart, G is for gorilla fart, H for huge gorilla fart ..." (K Recs/Trost)

Sebastian Fasthuber in FALTER 38/2008 vom 19.09.2008 (S. 27)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb