See Mi Yah Remixes

von Rhythm & Sound

€ 19,40
Lieferung in 2-7 Werktagen

Label: Burial Mix
Format: CD
Genre: Trance/Techno/House
Umfang: 11 Tracks, Gesamtspielzeit 74:03 Min.
Erscheinungsdatum: 11.11.2011

Rezension aus FALTER 28/2006

Seit über zehn Jahren sorgen die beiden Berliner Moritz von Oswald und Mark Ernestus für musikalische Impulse. Die Transformation von den Technopionieren Basic Channel hin zu den Reggae/Dub-Freaks Rhythm & Sound und zu einem gewissen Sound-Klassizismus haben sie zwar längst abgeschlossen, die Affinität zu Techno ist jedoch immer noch vorhanden, wie diese Sammlung überwiegend famoser Remixes durch befreundete Produzenten wie Villalobos, Carl Craig oder auch Veteran Francois K. deutlich macht. Das Ergebnis führt auch einmal mehr vor Augen, wie universell der Dub-Einfluss in der elektronischen Tanzmusik wirkt. Und es erspart einen ganzen Stapel Vinyl-Maxis.

Sebastian Fasthuber in FALTER 28/2006 vom 14.07.2006 (S. 61)

  Song-Titel Interpret
1.  See Mi Version (Basic Reshape) 7:10 Rhythm & Sound
2.  Free For All (Soundstream Remix) 5:47 St. Hilaire, Paul
3.  Let We Go (Villalobos Remix) 10:35 Danovan, Ras & Perez, Ras
4.  Poor People Must Work (Carl Craig Remix) 6:34 Shanti, Bobbo
5.  Boss Man (Tiki's Pure Blue Remix) 3:53 Gabriel, Walda
6.  Let Yah Love Come (Sweet Substance Remix) 6:13 Minott, Sugar
7.  Lightning Storm (Francois K. Remix) 6:58 Rod Of Iron
8.  Truly (Vladislav Delay Remix) 6:39 Mellow, Freddy
9.  Rise And Praise (Vainqueur Remix) 7:05 Koki
10.  Dem Never Know (Sleeparchive Remix) 5:52 Cotton, Jah
11.  See Mi Yah (Hallucinator Remix) 7:17 Williams, Willie

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb