EARLY MUSIC

Derzeit nicht lieferbar

Rezension aus FALTER 48/2003

Zwanzig Jahre lang gibt es Christian und Wolfgang Muthspiel schon als Duo, obwohl die beiden noch nicht einmal oder gerade erst vierzig geworden sind. Musik hatte von klein auf ihr Leben bestimmt, wofür vor allem der 2001 verstorbene Vater verantwortlich zeichnete, ein Chorleiter, der sowohl Spezialist für Volkslieder wie auch für Renaissancemusik war. Entsprechend doppeldeutig ist der Titel der aktuellen CD des hochproduktiven Brüderpaars: Aus- bzw. Eingangsmaterial vieler Stücke sind Chorklänge von alten Platten Kurt Muthspiels, die seine beiden Söhne auf kreative Weise weiterbehandeln. Mit Klavier, Posaune und Flöte (Christian), Gitarren und Geige (Wolfgang) sowie sparsam eingesetzter Elektronik begeben sich die beiden auf eine abwechslungsreiche, mitunter auch sentimentale Reise zurück in ihre obersteirische Kindheit - und von da wieder hinaus in die weite Welt, vor allem des Jazz. Im mehrfachen Sinne des Wortes: originell.

in FALTER 48/2003 vom 28.11.2003 (S. 66)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb