Keren Ann

von Keren Ann

Derzeit nicht lieferbar

Label: Delabel/EMI
Erscheinungsdatum: 29.06.2007

Rezension aus FALTER 28/2007

Keren Ann Zeidel ist als Tochter eines russischen Juden und einer Niederländerin in Israel und Paris aufgewachsen. Nach Chansonanfängen lebt sie nun in New York und singt englisch. Und wäre sie nur halb so gut promotet, wie sie singt, sie müsste längst berühmt sein wie Feist. Die Weltenbummlerin verfügt über eine Zauberstimme, die Leichtigkeit und Blues auf verblüffende Weise in Einklang bringt, und sie hat auf ihrem sechsten Album in einer Mischung aus Folk und Pop die perfekte Umsetzung für ihre ätherischen, mitunter auch lasziven Songs gefunden. Ein Traum von einer Platte.

Sebastian Fasthuber in FALTER 28/2007 vom 13.07.2007 (S. 60)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb