Carestini: Story Of A Castrato

von Jaroussky,Ph./Haim,E.

€ 21,40
Lieferung in 2-7 Werktagen

Komponist: Händel/Hasse/Gluck/Porpora/Le
Label: PLG Classics
Format: CD
Genre: Oper
Umfang: 12 Tracks, Gesamtspielzeit 78:53 Min.
Erscheinungsdatum: 15.02.2008

Rezension aus FALTER 9/2008

Der junge französische Countertenor Philippe Jaroussky erzählt mit Emmanuelle Haïm und deren Ensemble Le Concert d'Astrée die Geschichte des Kastraten Giovanni Carestini (1700–1760). In der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts versetzte der mit seinem "absolut vollkommenen Gesang" Europas Höfe in Verzückung, lieferte sich erbitterte Wettbewerbe mit der Konkurrenz. Kastraten waren zu der Zeit ein Popphänomen, Komponisten wie Händel oder Gluck schrieben die schönsten Arien für sie und machten sie unsterblich. Jaroussky reanimiert Opernstar Carestini mit hoher, klarer Stimme, aber auch viel Dramatik. Schön.

Christopher Wurmdobler in FALTER 9/2008 vom 29.02.2008 (S. 58)

  Song-Titel
1.  Siface: Tu che d'ardire m'attendi - Erminio 3:24
2.  I fratelli riconosciuti: Ciel nemico - Attalo 7:13
3.  Arianna in Creta: Ove son... Qui ti sfido - Teseo 9:49
4.  Ariodante: Scherza, infida - Ariodante 9:49
5.  Alcina: Sta nell'ircana 7:01
6.  Alcina: Mi lusinga 7:01
7.  Farnace: Se mi dai morte - Farnace 4:04
8.  La clemenza di Tito: Se mai senti - Sextus 7:36
9.  La clemenza di Tito: Vo disperato - Sextus 2:54
10.  Demofoonte: Sperai vicino il lido 7:39
11.  Orfeo: Mio bel nieme 7:59
12.  Orfeo: In mirar la mia sventura 4:24

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb