My Blueberry Nights

Derzeit nicht lieferbar

Rezension aus FALTER 3/2008

Selbst wenn man Wong Kar Wai für einen überschätzten Regisseur hält, muss man zugeben, dass er ein Händchen für Musik hat. Seinen ersten englischsprachigen Film hat er mit Norah Jones in der Hauptrolle besetzt, und deren während des Drehs entstandenen Song "The Story" für den Film verwendet. Auch sonst ist er keine großen Risiken eingegangen. Mit Otis Redding kann man nichts falsch machen, Cat Power steuert zwei Songs bei, und Ry Cooder (mit Sohn Joachim) überzeugt mit reduktionistischer Ruppigkeit und sonoren Finessen, nur die von ihm produzierten Hello Stranger erweisen sich als kleine Geschmacksverwirrung.

Klaus Nüchtern in FALTER 3/2008 vom 18.01.2008 (S. 64)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb