Langweilige Postkarten

von Martin Parr

€ 25,70
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Phaidon
Format: Hardcover
Genre: Kunst/Fotografie, Film, Video, TV
Umfang: 176 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.06.2001

Rezension aus FALTER 40/2001

Jene tristen menschenleerer Plätze und grauer Blockbauten sind die Krönung jedes Postkartenständers. Sie künden vom verblichenen Glanz moderner Aufbruchszeiten, als Menschen und Natur den geometrischen Blick störten. Oder die seltsamen Statistengruppen, die in lokalen Sehenswürdigkeiten wie der "Tropfsteinhöhle" posieren müssen. Der englische Fotograf Martin Parr sammelt schon seit Jahren Ansichtskarten ohne Charme und Sex.
Die dritte Auswahl seiner schwer verkäuflichen Bilder widmete Parr der deutschen Nachkriegslanden.

Martin Droschke in FALTER 40/2001 vom 05.10.2001 (S. 68)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb