Die Tora nach der Übersetzung von Moses Mendelssohn. Revision 2015

und die Haftarot nach Simon Bernfeld, Joel Brill, A. Benesch, Schlomo Salman Lipman, Wolff Meir und Josef Weiss
Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Moses Mendelssohn (1729-1786) schuf die erste jüdische Übersetzung der Tora ins Hochdeutsche. Diese Übersetzung zeichnet sich durch ihre besondere sprachliche Schönheit aus. Sie wurde für das 21. Jh. für den synagogalen Gebrauch lexikalisch und grammatikalisch revidiert und unter jüdisch-liturgischen Gesichtspunkten gestaltet: die synagogalen Wochenabschnitte, die traditionelle jüdische Abschnitteinteilung und besondere Schreibtraditionen des Textes werden angegeben. Diese Ausgabe enthält sowohl die orthodoxen als auch die liberalen Prophetenlesungen (Haftarot) und Ausschnitte der Festrollen (Megillot), die Gebete zur Toralesung, Karten und ein Glossar.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9781910752036
Ausgabe 4., Überarbeitete, erweiterte und korrigierte Neuausgabe
Erscheinungsdatum 25.05.2015
Umfang 664 Seiten
Genre Religion, Theologie/Judentum
Format Taschenbuch
Verlag JVFG
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Bernhard Holl
€ 76,10
John R. Levison
€ 194,95
Anke Geißler-Grünberg
€ 70,00
Nachman Zakon, Katz Tova
€ 30,80
Elissa Bemporad, Glenn Dynner
€ 142,99
Susanne Klingenstein
€ 51,40
Anthony Meyer
€ 101,80