Nudi

von Paolo Roversi

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: Steidl
Erscheinungsdatum: 01.01.1999

Rezension aus FALTER 36/1999

Paolo Roversi, 1947 in Ravenna geboren und heute im etwas mondäneren Paris zu Hause, sitzt im Oberhaus der europäischen Modefotografie. Wenn er für Schneider wie Dior, Cerruti, Valentino oder Saint-Laurent arbeitet, hüllen sich seine Modelle naturgemäß in teure Stoffe. "Nudo", also nackt, wie Gott sie schuf, lichtete Roversi nun eine repräsentative Schar bekannter und weniger bekannter weiblicher Catwalk-Worker ab. Die "lange erwartete" Aktserie wurde aufwendig sechsfärbig gedruckt, japanisch broschiert und in Leinen gebunden. Im Herbst folgt dann eine umfassende Roversi-Retrospektive im Babylon der Mode, Mailand.

Andrea Maria Dusl in FALTER 36/1999 vom 10.09.1999 (S. 64)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb