2000 Jahre nach Christus

Der Irrweg zur Herrschaft des Mammon
Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Vor 2000 Jahren
lehrte Jesus Christus das "Sein in Liebe", das einzige
Überlebenskonzept der Schöpfung Erde und ihrer Geschöpfe. Es entstanden Kirchen, denen es vorrangig
um Macht und Reichtum – aber kaum um Liebe - ging.
Um "Freiheit – Gleichheit – Brüderlichkeit" ging es 1789
bei der epochalen Französischen Revolution.
Fünf Jahre später ergriff die Großbourgeoise die Macht und cancelte Gleichheit und Brüderlichkeit.
Es entstand "ihre Freiheit". Die Freiheit der Starken, die
sie zur Herrschaft des Mammon entwickelten.
Dieses Buch analysiert Eure Historie,
warum Ihr in Eurer eiskalten, lieblosen, friedlosen,
ungerechten Herrschaft des Mammon, der Diktatur
des Kapitals, gelandet seid;
und obendrein populistische Propheten á la Trump,
Orban, Kaczynski, Strache, Brexit, Le Pen, Wilders,
AfD und viele anderen zu ertragen habt.
Wir
stehen hier vor unserer großen Jahrtausend-Konferenz,
die den "Problemfall Schöpfung Erde 2000 Jahre nach
Christus" behandelt. Sie wird Beschlüsse fassen.
Angesichts dessen fühle ich mich manchmal so wie
damals, als ich erfuhr, dass sie mich köpfen werden.
Ach, ja, wenn ich mich noch vorstellen darf:
Damals nannten sie mich "Johannes, der Täufer an
den Ufern des Jordans".

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783000542169
Erscheinungsdatum 01.12.2016
Umfang 340 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Politik
Format Taschenbuch
Verlag Gämlich druck-medien-design GmbH
Empf. Lesealter ab 12 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Rodney Loeppky
€ 89,95
Gunnar Kaiser, Buchgut, Matthias Burchardt
€ 20,60
Werner Reutter, Gisela Riescher, Martin Große Hüttmann, Reinhold Weber, ...
€ 30,80
Michael Rutz, Jean Asselborn, Joachim Gauck, Karl-Rudolf Korte, Herta Mü...
€ 15,50
Jean-François Rousseau, Sabrina Habich-Sobiegalla
€ 76,99
Beatrice Altman-Schevitz
€ 20,60
Ronen Steinke
€ 20,60
Richard Rohrmoser
€ 16,50