Mehr Ethik - weniger Moral

Humanistische Reflexionen über das gute Leben
€ 41.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Dieses Buch könnte einen ganz anderen Titel tragen, wie z. B. «bedeutende Ideen, die es wert sind, nicht vergessen zu werden», «Selbstbesinnung statt Selbstverwirklichung», «Wie komme ich zu den Bausteinen des guten Lebens?» Auch was das Buch nicht ist, lässt sich einfach feststellen: Es ist kein Ratgeber und beinhaltet keine spirituellen/religiösen oder sogar esoterischen Spekulationen. Das Buch ist zudem weder Biografie noch enthält es Geschichten aus meinem Leben.
Im Kern geht es um die philosophische Prüfung von Ideen, die dem Leben des Menschen (als Individuum) in ethischer Sicht wertvoll sein sollten. Den Terminus der Ethik wird im gesamten Werk als Antwort auf die Frage nach dem «Was soll ich tun?» gebraucht. Es geht um die Frage, wie ich zum Massstab des Menschseins komme. Diese Ideen untersuche ich, in der Hoffnung dem Kerngehalt (der Bedeutung, dem Sinn, dem Wesen i. S. von Wesentlichkeit) näherzukommen. Das Fazit des ganzen Buches habe ich für den ungeduldigen Schnellleser einfachheitshalber bereits im Titel eingearbeitet.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783033087668
Erscheinungsdatum 01.12.2021
Umfang 312 Seiten
Genre Philosophie
Format Taschenbuch
Verlag Grundisch, Nicolas
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Judith Siegmund
€ 40,10
Roberta De Monticelli
€ 76,99
Karl Jaspers, Oliver Immel
€ 257,10
Karl Jaspers, Oliver Immel
€ 137,80
Elizabeth A. Povinelli, Axel Walter
€ 28,80
Wacyl Azzouz
€ 70,00
Karl Jaspers, Oliver Immel
€ 67,90