Die Schizophrenie

Kommentierte Neuausgabe mit schriftdeutscher Übersetzung herausgegeben von Katrin Luchsinger und René Specht
€ 49.4
Lieferbar ab September 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Der Schaffhauser Chemiker Karl Heinrich Fehrlin ­(1866–1943) veröffentlichte 1912 eine Schrift mit dem Titel «Die Schizophrenie». Fehrlin «hörte Stimmen» und gelangte zur Überzeugung, dass Geister verstorbener Schaffhauserinnen und Schaffhauser zu ihm sprächen. Sie forderten ihn auf, nach ihrem Diktat im lokalen Dialekt zu schreiben. In dieser Zeit der Krise befasste Fehrlin sich mit spiritistischer und psychiatrischer Lektüre.
Er ­hoffte, seinen Austausch mit den Geistern als Methode des Erkennt­nisgewinns etablieren zu können. Die kommentierte Neuausgabe dieses einzigartigen Textes gibt dem Autor Fehrlin das Wort. Präzise und sprachgewaltig hält er die Veränderungen in seinem Denken, aber auch jene seiner Zeit fest. Vier Autorinnen und Autoren beleuchten den Text aus biografisch-historischer, dialektologischer, ­psychiatrischer und diskursanalytischer Sicht.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783034016681
Erscheinungsdatum 31.08.2022
Umfang 424 Seiten
Genre Sachbücher/Psychologie, Esoterik, Spiritualität, Anthroposophie/Biographien, Autobiographien
Format Hardcover
Verlag Chronos
Herausgegeben von Katrin Luchsinger, René Specht
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Cristina Aldea
€ 25,70
Hannes Leidinger, Christian Rapp, Birgit Mosser-Schuöcker
€ 28,00
Eva Gesine Baur
€ 19,50
Joseph Murphy, Isabel Lamberty-Klaas
€ 22,70
Annette Merklin
€ 12,50
Jahn J Kassl, Lichtwelt Verlag JJK-OG
€ 21,00
Alma Wichmann-Erlen
€ 10,20