Arbeitswelten

Integrationschancen und Ausschlussrisiken
€ 19.1
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Jede Gesellschaft ist gekennzeichnet von Prozessen der Integration und der Ausgrenzung. Die Unterscheidung, wer zur Gesellschaft und zu einer bestimmten Gruppe gehört und wer nicht, ist grundlegend für das gesellschaftliche Selbstverständnis. Das Nationale Forschungsprogramm 'Integration und Ausschluss' stellte für die Schweiz die Frage nach Entstehung, Durchsetzung und Aufrechterhaltung von Integrations- und Ausschlussmechanismen und beantwortete sie exemplarisch für mehrere gesellschaftliche Bereiche. In dieser Publikation präsentieren Forschende des NFP 51 Studienergebnisse zur Rolle der Erwerbsarbeit für die soziale und berufliche Integration des Einzelnen sowie für den sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft. Im Zentrum des Interesses stehen atypische und prekäre Arbeitsverhältnisse sowie die spezifische Situation von Migrantinnen, Migranten und Erwerbslosen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783037770566
Sprache Französisch
Erscheinungsdatum 01.11.2007
Umfang 172 Seiten
Genre Soziologie/Arbeitssoziologie, Wirtschaftssoziologie, Industriesoziologie
Format Taschenbuch
Verlag Seismo Verlag
Herausgegeben von Andrea Baechtold, Laura von Mandach