Loslassen und anpacken

Hundert Jahre Wandel und Innovation Von den Zürcher Ziegeleien zur CONZZETA
€ 49.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

1999 trennten sich die Zürcher Ziegeleien von
ihrem Stammgeschäft mit Backsteinen und Ziegeln
und wandelten sich zur Industrieholding.
Seither ist CONZZETA aufgebaut worden mit Firmen
in drei Erfolgsfeldern: Maschinen- und Anlagenbau,
Konsumgüter und Immobilien. Der bekannte
Publizist Karl Lüönd geht den Spuren nach,
die dieses Unternehmen in der Schweizer Wirtschaftsgeschichte
hinterlassen hat und fördert
Spannendes an den Tag: die Kartellwirtschaft, die
Not der Krisen- und Kriegsjahre, den beispiellosen
Aufschwung mit der Baukonjunktur und
den schleichenden Bedeutungsverlust von Backsteinen
und Ziegeln. Sieben packende Industriereportagen
aus den CONZZETA-Erfolgsfeldern
von heute runden den Band ab und geben Einblick
in den Alltag der Schweizer Exportwirtschaft:
Bystronic Laser AG, Bystronic Maschinen
AG, Ixmation Group, Foam Partner AG, Mammut
Sports Group AG, Schmid Rhyner AG, Plazza Immobilien
AG.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783038237464
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.03.2012
Umfang 216 Seiten
Genre Wirtschaft/Volkswirtschaft
Format Buch
Verlag NZZ Libro ein Imprint der Schwabe Verlagsgruppe AG
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alexander Reinhart
€ 49,10
Shinichi Kusanagi, Takashi Yanagawa
€ 76,99
Michael Heine, Hansjörg Herr
€ 25,50
Matthias Kettner, Birger P. Priddat
€ 20,40