Path of Gold

Barbara Diethelm – Heinrich Eichmann
€ 39.1
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

«Path of Gold» folgt der Bedeutung und Verwendung von Gold als einem kunsthistorischen Phänomen, das von den frühen Kulturen bis in die Gegenwart reicht. In Zeiträumen grundlegenden Wertewandels und geistiger Neuorientierung erscheint Gold immer wieder als sinnstiftendes Element: Über die Jahrtausende hinweg symbolisiert das Edelmetall Werte, materielle und weltliche ebenso wie geistige und spirituelle. In der Malerei weist Gold immer auf eine Verwandlung hin, auf Befreiung und Transmutation.
Gold als Farbe und künstlerisches Ausdrucksmittel von zentraler Bedeutung verbindet auch den Maler Heinrich Eichmann (1915–1970) mit der 1962 geborenen Malerin und Farb-Forscherin Barbara Diethelm. Eichmann gestaltete zahlreiche Bildtafeln und Wandbilder in unterschiedlichen architektonischen Kontexten, die bekanntesten sind seine Goldbilder. Barbara Diethelm geht in ihrer Arbeit den Gestaltkräften der Natur nach und entwickelte eine neue goldfarbene Substanz. Ihre Bilder stehen in Bezug zu konkreten Orten, an denen sich Schichten menschlicher Kulturentwicklung überlagern und durchdringen.
Das Buch erscheint anlässlich der Ausstellung «Gold – Barbara Diethelm, Heinrich Eichmann, knowbotiq» im Helmhaus Zürich im Frühjahr 2022. Texte der Künstlerin Barbara Diethelm, des Kunsthistorikers Guido Magnaguagno, des Kurators Daniel Morgenthaler und der südafrikanischen Autorin und Naturschützerin Linda Tucker begleiten die durchgehend farbigen Abbildungen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783039420759
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 10.02.2022
Umfang 112 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Taschenbuch
Verlag Scheidegger & Spiess
Beiträge von Barbara Diethelm
Beiträge von Barbara Diethelm, Helmhaus Zürich, Guido Magnaguagno, Daniel Morgenthaler, Linda Tucker
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
FORT
€ 32,90
Brigitte Hausmann
€ 32,90
Sparkassenstiftung Lüneburg / Treuhandstiftung / FRANEK
€ 39,10
Jochen Stankowski, Antje Kirsch
€ 41,00
Rosa Windt, Yannick Courbès, Oliver Zybok, Oliver Zybok
€ 30,90
Stephan Koja, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
€ 30,80
Peter Doroshenko, Matthew Jesse Jackson, Ilya Kabakov, Sir Norman Rosent...
€ 59,80
Alex Gartenfeld, Stephanie Seidel
€ 46,30