SACHBUCH-BESTENLISTE Dezember 2020

Die Rattenlinie – ein Nazi auf der Flucht
Lügen, Liebe und die Suche nach der Wahrheit

von Philippe Sands

€ 25,70
Lieferung in 2-7 Werktagen

Übersetzung: Thomas Bertram
Verlag: S. FISCHER
Format: Hardcover
Genre: Sachbücher/Geschichte/Biographien, Autobiographien
Umfang: 544 Seiten
Erscheinungsdatum: 25.11.2020


Rezension aus FALTER 10/2021

Otto Wächter (1901–1949) war einer der ranghöchsten österreichischen Nationalsozialisten. Sein skrupelloses Wirken und geheimnisvolles Sterben nimmt der Autor Philippe Sands unter die Lupe. Am Dollfuß-Putsch beteiligt, flüchtet Wächter nach Deutschland. Dann ist er als leitender SS-General für die Ermordung hunderttausender Juden verantwortlich.

Die „Rattenlinie“ ist jene Route, auf der sich Nazis aus ihrer Verantwortung stahlen – ein Weg in die Feigheit. Denn nach Kriegsende versteckt sich das Mitglied der Hitler-Elite in den Bergen und später unter dem Schutzmantel von Bischof Alois Hudal in einem katholischen Kollegium in Rom. Was als gut recherchierte Biografie beginnt, mutiert zum Geheimagentenkrimi samt Täter-Opfer-Umkehr und Vater(lands)liebe. Es geht ums Verdrängen und Verdrehen. Nachrichtendienste wie Nachfahren bastelten ihre eigene Version der Geschichte. Empfehlung!

Juliane Fischer in FALTER 10/2021 vom 12.03.2021 (S. 34)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen