Perspektiven der Edition musikdramatischer Texte

€ 108.95
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Edition musiktheatraler Texte gehört zweifellos zu den schwierigeren Aufgaben im Bereich des musikalischen Editionswesens. Dass heute immer noch Grundsatzfragen verhandelt werden, ist ein deutliches Indiz für ein fortbestehendes Forschungsdesiderat, das bereits in den 1980er Jahren von der neuen Disziplin der „Librettologia“ formuliert wurde und die das Bewusstsein für diese Textsorte geschärft hat. Vor diesem Hintergrund versuchte das interdisziplinäre Symposium (2012), dessen Bericht hier vorliegt, eine Art Bestandsaufnahme der verschiedenen methodologischen Ansätze in Literatur- und Musikwissenschaft, aber auch angesichts nationaler Prägungen des editorischen Umgangs mit musiktheatralen Texten. Entsprechend breit ist das Spektrum der behandelten Operntexte vom 17. bis ins 20. Jahrhundert. Besonderes Augenmerk liegt einerseits auf dem Ineinandergreifen von Dialog, Gesang, Tanz und Bühne, andererseits auf dem Nebeneinander editorischer Darstellungsmedien von der konventionellen Buchform über hybride bis hin zu rein digitalen Präsentationsformen. Insofern ist das Buch sowohl für traditionell operierende Editionsphilologen wie auch für Vertreter der Digital Humanities von Interesse.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
Reiheeditio / Beihefte
ISBN 9783110548181
Sprache Französisch
Erscheinungsdatum 18.12.2017
Umfang 283 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Format Hardcover
Verlag De Gruyter
Beiträge von Markus Schneider
Herausgegeben von Thomas Betzwieser, Norbert Dubowy, Andreas Münzmay
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Ursula von Keitz, Wolfgang Lukas, Rüdiger Nutt-Kofoth, Ulrich Rummel
€ 113,95
Jörn Bohr, Gerald Hartung, Rüdiger Nutt-Kofoth
€ 102,95
Mira Berghöfer, Anne-Elisabeth Beron, Fabian Etling, Gianna Hedderich, M...
€ 104,95
Thomas Betzwieser, Markus Schneider
€ 104,95
Wolfgang Lukas, Elke Richter
€ 104,95
Anke Bosse, Walter Fanta
€ 130,95
Katharina Krüger, Elisabetta Mengaldo, Eckhard Schumacher
€ 108,95