Innere Freiheit

Grenzen der nachmetaphysischen Moralkonzeptionen
€ 19.95
Lieferbar in 28 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die nachmetaphysische Sozialphilosophie ist von einer kontraktualistischen Verkürzung der Moral geprägt. Was dadurch ausgeblendet wird, bringt der Band im Rekurs auf Kant und Hegel ans Licht: die Pflicht zur Kultivierung des Zuhörens und eine Idee der „wahren Liebe“, die für heutige Geschlechterrelationen Relevanz hat. Auch das Verhältnis von Moral, Recht und Religion wird neu, ohne Gleichsetzung von Vernunft und säkularem Denken, durchdacht.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheDeutsche Zeitschrift für Philosophie / Sonderbände
ISBN 9783110554588
Erscheinungsdatum 26.06.2017
Umfang 237 Seiten
Genre Philosophie/Deutscher Idealismus, 19. Jahrhundert
Format Taschenbuch
Verlag De Gruyter
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Tommaso U. A. Sperotto
€ 113,95
Dirk Setton
€ 79,95
Asmus Trautsch
€ 157,95
Camilo Sembler
€ 115,95
Ming-Chen Lo, Axel Honneth
€ 87,95
Thiemo Breyer, Stefan Niklas
€ 119,95
David Espinet
€ 119,95