Religion in der Öffentlichkeit

Digitalisierung als Herausforderung für kirchliche Kommunikationskulturen
€ 108.95
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Kirche ist in ihrem Handeln konstitutiv auf Öffentlichkeit bezogen. Was bedeutet das angesichts der gegenwärtig stattfindenden medialen Transformationsprozesse? Als Kulturwandel stellt die Digitalisierung öffentliche religiöse Kommunikation vor neue Herausforderungen. Das zeigen unter anderem die hier vorgelegten Untersuchungen zu Formen und Foren symbolischen Sinndeutungshandelns online anlässlich der Debatte um die gesetzliche Neuregelung der Sterbehilfe in Deutschland. Im Zentrum der Studie steht das Interesse, den Gedanken eines reflexiv gestalteten Pluralismus als Leitidee (volks-)kirchlichen kommunikativen Handelns unter den Bedingungen der Emergenz interaktions- und partizipationsorientierter Öffentlichkeiten neu zu plausibilisieren.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReihePraktische Theologie im Wissenschaftsdiskurs
ISBN 9783110569742
Erscheinungsdatum 29.01.2019
Umfang 522 Seiten
Genre Religion, Theologie/Praktische Theologie
Format Hardcover
Verlag De Gruyter
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Martina Kumlehn, Ralph Kunz, Thomas Schlag
€ 99,95
Kirstine Helboe Johansen, Ulla Schmidt
€ 99,95
Christian Pieritz
€ 99,95
Thomas Klie, Martina Kumlehn, Ralph Kunz, Thomas Schlag
€ 89,95
Kristin Merle
€ 31,95
Daniel Tobias Bauer, Thomas Klie, Martina Kumlehn, Andreas Obermann
€ 104,95
Annette Haußmann
€ 108,95
Thomas Klie, Martina Kumlehn, Ralph Kunz, Thomas Schlag
€ 29,95