Johann Rist: Sämtliche Werke / Dichtungen 1653-1660

€ 250
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der elfte Band von Rists Sämtlichen Werken enthält eine Reihe von umfangreicheren und ungewöhnlichen Gelegenheitsschriften des in seiner Umgebung ungemein geschätzten Autors. Den Anfang macht die „Unterthänigste Lobrede An […] H. Christian Ludowig Hertzogen zu Braunschweig und Lüneburg“ zu dessen Hochzeit 1653, für deren Festlichkeiten Rist auch das Libretto zu dem Ballett „Die Triumphirende Liebe“ (mit zahlreichen Illustrationen) verfasst hat. Es folgen der Glückwunsch zur Geburt eines brandenburgischen Prinzen 1655 und das Spiel für Buchdruckergesellen in Lüneburg („Depositio cornuti typographici“). Den Hauptteil des Bandes bildet die von Peter Meier zusammengestellte Sammlung weltlicher Lieder unter dem Titel „Des Edlen Dafnis aus Cimbrien besungene Florabella“ mit zahlreichen Notenseiten. Der Band wird abgeschlossen mit dem panegyrischen Gedicht „Dennemark ein Erbkönigreich“ (1660).

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheAusgaben deutscher Literatur des 15. bis 18. Jahrhunderts
ISBN 9783110621563
Erscheinungsdatum 16.12.2019
Umfang 505 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Format Hardcover
Verlag De Gruyter
Herausgegeben von Alfred Noe, Hans-Gert Roloff