Authentizität und industriekulturelles Erbe

Zugänge und Beispiele
€ 73.95
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der ökonomische und soziale Strukturwandel der Industriegesellschaft findet seine kulturellen Entsprechungen in der post-industriellen „Landschaftsreparatur“ und in der „Musealisierung“ industrieller Hinterlassenschaft. Strategien der In-Wert-Setzung des industriekulturellen Erbes ließen neue Orte und Landschaften der Erinnerung entstehen, die zentrale Ankerpunkte regionaler, post-industrieller Identitäten sind. Dabei erscheint das Argument des Authentischen essentiell für die In-Wert-Setzungs-Prozesse des industriekulturellen Erbes. Aus unterschiedlichen Perspektiven thematisieren die Beiträge des Bandes diese Zusammenhänge. Sie historisieren zugleich die industriekulturelle Authentizität.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSchriften des Montanhistorischen Dokumentationszentrums
ISBN 9783110683004
Erscheinungsdatum 21.09.2020
Umfang 396 Seiten
Genre Geschichte
Format Hardcover
Verlag De Gruyter Oldenbourg
Herausgegeben von Michael Farrenkopf, Torsten Meyer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: