Kanonbildung und Editionspraxis

€ 102.95
Lieferbar in 28 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Editionswissenschaft, aber auch die editorisch arbeitenden Fachdisziplinen haben sich bisher nicht besonders intensiv um das spezifische Verhältnis von Kanon und Edition bemüht. Der vorliegende Band legt in einem interdisziplinären Zugriff exemplarische Studien aus der Literaturwissenschaft, der Musikwissenschaft und der Philosophie vor, die theoretische Fragestellungen der Kanonforschung mit Fällen der fachgeschichtlichen Editionspraxis verbinden, um so Konturen einer fachübergreifenden Beziehungsbeschreibung von Kanonbildung und Editionspraxis sichtbar zu machen. Dazu schlägt der Band vier Wege ein. In einer ersten, wissenschaftsgeschichtlich orientierten Rubrik werden „Aspekte der Fachgeschichtsschreibung" aus philosophischer und neu- wie altgermanistischer Perspektive in den Blick genommen. Die zweite Rubrik „Ausgabentypologische Aspekte" befragt die Editionsformen in ihrem Bezug zu Kanonbildungsprozessen. Wie sich Autor-, Editor- und Leser-/Benutzer-Perspektiven auf Kanonisierungsphänomene niederschlagen, erörtert die dritte Rubrik „Produktions- und rezeptionsästhetische Aspekte". Schließlich wirft die vierte Rubrik „Wissenschaftspolitische Aspekte" ein Augenmerk auf die Auswirkungen von institutionellen, lebensweltlichen und biografischen Rahmenbedingungen auf Kanonisierungsfragen im Kontext von Editionen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
Reiheeditio / Beihefte
ISBN 9783110684483
Erscheinungsdatum 25.10.2021
Umfang 184 Seiten
Genre Philosophie
Format Hardcover
Verlag De Gruyter
Herausgegeben von Jörn Bohr, Gerald Hartung, Rüdiger Nutt-Kofoth
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Ursula von Keitz, Wolfgang Lukas, Rüdiger Nutt-Kofoth, Ulrich Rummel
€ 113,95
Mira Berghöfer, Anne-Elisabeth Beron, Fabian Etling, Gianna Hedderich, M...
€ 104,95
Thomas Betzwieser, Markus Schneider
€ 104,95
Wolfgang Lukas, Elke Richter
€ 104,95
Anke Bosse, Walter Fanta
€ 130,95
Thomas Betzwieser, Norbert Dubowy, Andreas Münzmay, Markus Schneider
€ 108,95
Katharina Krüger, Elisabetta Mengaldo, Eckhard Schumacher
€ 108,95