Heinrich Wittenwilers Ring als Krisenexperiment
Erwartung und Störung didaktischer Kommunikation

von Annika Goldenbaum

€ 99,95
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: De Gruyter
Format: Hardcover
Genre: Philosophie/Mittelalter
Umfang: 281 Seiten
Erscheinungsdatum: 21.09.2020

Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Studie liest den 'Ring' Heinrich Wittenwilers im Sinne ethnomethodologischer Ansätze als Krisenexperiment, das durch eine Strategie der Störung und Verunsicherung die konstitutiven Erwartungen an didaktische Kommunikation offenlegt. Der Text erzwingt eine Reflexion des Gewussten und erzeugt so neues Wissen. Die Arbeit versteht sich damit als Beitrag zur kulturwissenschaftlichen Debatte über das Wissen der Literatur.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen