Antike Münzen von Thrakien und Moesien

Aus öffentlichen und privaten Sammlungen der Türkei
€ 99.95
Lieferbar in 28 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die griechische und die römische Provinzialprägung von Thrakien und Moesien ist entscheidend für das Verständnis der antiken Wirtschaft sowohl der Schwarzmeerregion als auch eines großen Teils der Ägäis. Dieses Buch vereint über 1.500 Münzen aus bekannten türkischen Museen von Ankara, Edirne, Kırklareli, Tekirdağ und Troja (Çanakkale) sowie ausgewählten Privatsammlungen und stellt damit eine wichtige Sammlung von Quellenmaterial für die Münzgeschichte dieser beiden Gebiete vom 6. Jahrhundert vor bis zum 3. Jahrhundert nach Christus dar. Alle Münzen sind fotografisch abgebildet und mit ihren Kerndaten erfasst. Über die Angabe einer Typennummer des Corpus Nummorum-Webportals kann auch eine englische Beschreibung abgefragt werden. Der Katalog enthält mehrere bislang unbekannte Typen und eine Vielzahl neuer typologischer Varianten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheGriechisches Münzwerk
ISBN 9783110755589
Erscheinungsdatum 20.12.2021
Umfang 185 Seiten
Genre Geschichte/Altertum
Format Hardcover
Verlag De Gruyter
Beiträge von Holger Komnick, Önder Öztürk
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Mikhail Grigorevich Abramzon, Nina A. Frovola, Ulrike Peter, Ulrike Peter
€ 102,95
Hans-Markus von Kaenel, Maria Radnoti-Alföldi, Ulrike Peter, Holger Komnick
€ 87,95
Ulrike Peter
€ 204,95