Meine Freundin Annabel Lee
Roman

von Mary MacLane

€ 18,50
Lieferung in 2-7 Werktagen

Übersetzung: Mirko Bonné
Anmerkungen von: Mirko Bonné
Verlag: Reclam, Philipp
Format: Hardcover
Genre: Belletristik/Hauptwerk vor 1945
Umfang: 153 Seiten
Erscheinungsdatum: 12.03.2021

Kurzbeschreibung des Verlags:

Zwei Frauen erzählen einander alles, was sie bewegt: Sie sprechen über Freundschaft und Liebe, über die Schönheit des Alltäglichen, die Einsamkeit und die Anonymität der Großstadt. Doch wer ist Annabel Lee, die Freundin der Ich-Erzählerin, eigentlich? Ist es ihre Geliebte? Oder doch nur eine japanische Porzellanfigur, benannt nach der Heldin des schwermütigen Gedichts von Edgar Allan Poe? Oder handelt es sich am Ende um ein Selbstgespräch? Mary MacLanes Roman lässt all das elegant in der Schwebe. Das literarische Können der Autorin, die 1902 mit ihrem ungestümen Debüt »Ich erwarte die Ankunft des Teufels« für Furore sorgte, zeigt sich hier von einer zarten und melancholischen Tonart. Nachdem MacLanes Werk zwischenzeitlich völlig in Vergessenheit geraten war, wird es seit einigen Jahren wiederentdeckt und in immer mehr Sprachen übersetzt. Die deutsche Erstübersetzung ihres Debüts von Ann Cotten stand 2020 auf Platz 1 der SWR-Bestenliste, der Süddeutschen Zeitung galt sie als »die literarische Wiederentdeckung der Saison«, und die NZZ urteilte: »Die Autorin wird schreibend zu ihrem eigenen Kunstwerk.«

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen