Les Fleurs du Mal / Die Blumen des Bösen

Gesamtausgabe mit sämtlichen Gedichten und einem Anhang zum Prozess gegen den Autor. Französisch/Deutsch
€ 15.3
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

1857 schlägt die Geburtsstunde der modernen Lyrik: Charles Baudelaire veröffentlicht seine »Fleurs du Mal«. Zwei Wochen später hat er einen Prozess wegen Gotteslästerung und Verstoß gegen die öffentliche Moral am Hals. Er wird verurteilt, sechs Gedichte müssen entfernt werden.
Diese Ausgabe enthält sämtliche Gedichte der Erstauflage, außerdem die, die Baudelaire in späteren Ausgaben hinzugefügt hat, sowie eine Dokumentation zum Prozess. Die gereimte Versübersetzung von Monika Fahrenbach-Wachendorff setzt sich zum Ziel, Baudelaires Text, vor allem seine Bilder, genau wiederzugeben und die Dichte und Eindringlichkeit des Originals zu bewahren.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheReclams Universal-Bibliothek
ISBN 9783150140901
Erscheinungsdatum 07.05.2021
Umfang 650 Seiten
Genre Belletristik/Zweisprachige Ausgaben/Deutsch-Französisch
Format Taschenbuch
Verlag Reclam, Philipp
Nachwort von Kurt Kloocke
Anmerkungen von Horst Hina
Übersetzung Monika Fahrenbach-Wachendorff
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Peter Singer, Adriano Mannino, Adriano Mannino, Marina Moreno
€ 6,20
Christian Dawidowski
€ 7,00
Margaret Mazzantini, Michaela Banzhaf
€ 5,60
Theophrast, Karsten Wilkens, Karsten Wilkens
€ 7,20
Selma Lagerlöf, Marie Franzos, Alexander Reck
€ 6,20
Dea Loher, Andrea Geier
€ 6,00
Joëlle Murray, Eva Pehar
€ 12,20
Johannes Reuchlin, Jan-Hendryk de Boer, Jan-Hendryk de Boer
€ 7,00