Der Westfälische Frieden

Lateinisch/Deutsch
€ 15.3
Lieferung in 2-7 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Es hatte als Glaubenskrieg begonnen und endete als europäischer Machtkampf von unvorstellbarem Ausmaß. Der Dreißigjährige Krieg überzog Mitteleuropa mit Leid und Schrecken und veränderte die politische Landkarte grundlegend. An seinem Ende stand der größte, komplizierteste und längste Friedenskongress, den es bis dahin gegeben hatte – auf halbem Weg zwischen Stockholm und Paris: in Osnabrück und Münster. Das Ergebnis, der Westfälische Frieden 1648, ist der erste große Meilenstein des modernen Völkerrechts.
Mit Erläuterungen zu Orten und Personen, Karte, Zeittafel, Glossar sowie einer Übersicht zu den sprachlichen Besonderheiten dieses neulateinischen Vertragstexts.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheReclams Universal-Bibliothek
ISBN 9783150140925
Erscheinungsdatum 07.05.2021
Umfang 399 Seiten
Genre Belletristik/Zweisprachige Ausgaben/Deutsch-weitere Fremdsprachen
Format Taschenbuch
Verlag Reclam, Philipp
Nachwort von Gerd Flemmig
Herausgegeben von Gerd Flemmig
Übersetzung Gerd Flemmig
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Winfried Speitkamp
€ 7,00
Wolfgang Röllig, Wolfgang Röllig, Wolfgang Röllig
€ 5,80
Burkhard Dretzke, Margaret Nester
€ 6,80
Cord Beintmann
€ 13,20
Reinold Schmücker
€ 6,20
Éric-Emmanuel Schmitt, Ernst Kemmner
€ 6,00
Philipp Gassert, Mark Häberlein, Michael Wala
€ 15,30